Headerbild Aktuell

ECAP Neuenburg

Wir durften dem ECAP Neuenburg fünf Tanklöschfahrzeuge ausliefern:

  • Doppelkabine CP 28
  • Grosse, klappbare
  • Einstiegstritte 18 t Gesamtgewicht
  • Schneidlöschgerät coldcut™ cobra

Im Auftrag vom ECAP Neuenburg durften wir 5 baugleiche Fahrzeuge bauen. Das Trägerfahrzeug ist ein Scania P450 mit CP 28 Werksdoppelkabine. Der Beifahrer sowie die Mannschaft können sich während der Fahrt dank den in den Sitzen integrierten Atemschutzgeräten vollständig ausrüsten. Die Löschtechnik besticht mit ihrer übersichtlichen und miliztauglichen Bildschirmbedienung und ist mit Hilfe der Softöffnungen auf allen Abgängen äusserst sicher im Einsatz.
Im ersten Geräteraum vorne rechts befindet sich das Schneidlöschgerät coldcut™ cobra.

Bei der Schneidlöschtechnik wird dem Löschwasser über eine spezielle Düse unter hohem Druck (>250 bar) ein Schneidmittel (sog. Abrasiv) zugesetzt, mit dessen Hilfe der Wasserstrahl in kürzester Zeit durch alle bekannten Baumaterialien wie zum Beispiel Stahl oder Beton schneidet. Dies ermöglicht eine sichere Brand- und Rauchgasbekämpfung von der Aussenseite des Brandobjektes. Da die Öffnung so klein ist dringt kein Sauerstoff von aussen zum Feuer vor, wodurch die Löschwirkung massgeblich erhöht wird.

Wir bedanken uns beim ECAP Neuenburg, bei den Feuerwehren Val de Travers, Val de Ruz, Le Landeron, Cortaillod und beim Centre Instruction, für die sehr angenehme Zusammenarbeit.

Wir wünschen den Feuerwehren erfolgreiche Einsätze und freuen uns darüber, sie mit unserer Technik dabei unterstützen zu können.

Galerie