Headerbild Aktuell

Aargauer Gebäudeversicherung

Dieser Grossauftrag mit 6 Tanklöschfahrzeugen durften wir am 20.12.2018, als „Weihnachtsgeschenk“ mit Freude in Empfang nehmen. Bereits am 30.01.2019 fand die erste Vertragsbesprechung statt. Der Auftrag wurde in 2 Tranchen unterteilt. Die erste Serie mit 3 Fahrzeugen ging an die Feuerwehren Zofingen, Aarau und Frick. Noch vor Weihnachten 2019 haben diese Feuerwehren Ihr neues „Mitglied“ in Empfang nehmen können. Durch den Lockdown wurde die Ablieferung der drei weiteren Tanklöschfahrzeugen etwas verzögert. Zwei konnten im April 2020 an die Feuerwehren Baden und Bad Zurzach übergeben werden. Das letzte Fahrzeug wurde dann im Juni durch die Feuerwehr Muri+ in Empfang genommen.

Der Aufbau erfolgte auf 6 identische Scania P500 CP28 B6x4*4, mit Werksdoppelkabine. Grosse klappbare Einstiegstritte bei der Mannschaftskabine gewährleisten ein effizientes und sicheres Ein- und Aussteigen. Das Fahrzeug verfügt über einen grossen Wassertank mit 4’500l und einen Schaumtank mit 400l. Die Pumpen FPN 10-4000 und FPH 40-250 sind das Herzstück der Löschtechnik. Das Gesamtgewicht beträgt 26t.

Der Einbau erfolgte individuell gemäss den Wünschen und des vorhandenen Materials der jeweiligen Feuerwehr. Wir danken der Aargauer Gebäudeversicherung für den geschätzten Auftrag und wünschen den 6 Feuerwehren erfolgreiche und sichere Einsätze.

 

Galerie